Gekko-mate.de

Beste nicht-alkoholische Cocktails die Sie zu Hause machen sollten

Beste nicht-alkoholische Cocktails die Sie zu Hause machen sollten

Sie brauchen keinen Top-Barkeeper oder schicke Ausrüstung, um ein leckeres Getränk zu machen.
Sie können es selbst in der Bequemlichkeit Ihres eigenen Hauses tun. Cocktails zu Hause zu machen war niemals beliebter, das haben wir der reichen Auswahl in Supermärkten zu verdanken, dort kann man jede gebrauchte Zutat für einen tollen hausgemachten Cocktail finden. Wenn Sie jemals in einer ausgefallenen Cocktailbar gewesen sind, kann der Gedanke, diese Getränke zu Hause neu zu kreieren, wie ein gewaltiges Unternehmen aussehen. Wieso sollte man überhaupt lernen Cocktails selber zu Hause zu machen? Erstens, es ist billiger als draußen zu trinken. Zweitens macht es Spaß, Ihre eigenen Getränke zu Hause zu mischen. Drittens ist es noch mehr Spaß, Getränke für andere Leute zu Hause zu machen. Ein Cocktail ist ein gemischtes Getränk, das normalerweise mit einem Getränk wie Gin, Wodka, Tequila oder Rum gemacht wird, das mit anderen Zutaten gemischt wird. Wenn eine der Zutaten Bier ist, bezeichnet man das Getränk als ein Biercocktail.
Ob Sie ein guter Party-Gastgeber sein wollen, oder Ihre Freunde abundzu unterhalten wollen, oder vieleicht einfach nur für sich selbst Cocktails mischen möchten, sollten Sie definitiv einige Cocktail-Rezepte lernen und immer bereit sein sie zu machen. Hier sind einige der besten Cocktails die Sie leicht zu Hause machen und genießen können:

1. Der Martini

Der Martini ist einer der ikonischsten Cocktails der Welt. Der Martini ist ein Cocktail gemischt aus Gin und Wermut, und garniert mit Olivenöl oder einer Zitronenscheibe. Im Laufe der Jahre hat sich der Martini zu einem der bekanntesten gemischten alkoholischen Getränken entwickelt.

2. Der Manhattan

Der Manhattan ist ein klassischer Cocktail, der bis in die späten 1800er Jahre zurückgeht. Er wird aus einer verspannenden Mischung aus Bourbon oder Roggen Whisky gemischt mit süßen Wermut und einem Schuss Angostura Bitter gemacht.

3. Der Negroni

Der Negroni Cocktail ist ein klassisches italienisches Getränk. Bestellen Sie einen Negroni und Sie werdenIhren Barkeeper sicher beeindrucken. Bestehend aus nur drei Zutaten in gleichen Mengen gemessen, ist ein Negroni auch bemerkenswert schwer zu versauen.

4. Sex On The Beach
Sex on the Beach ist ein köstliches und fruchtiges Wodka-basiertes Getränk, das perfekt für fast jede Gelegenheit ist.

5. Der Daiquiri

Es wird gesagt dass er in der Stadt Santiago de Cuba von einem Amerikaner während des spanisch-amerikanischen Krieges erfunden wurde. Der Daiquiri ist eine köstliche Kombination aus süß, sauer und stark. Sehr einfach zu machen, aber genauso einfach zu versauen.

6. Gin & Tonic
Das Getränk ist ein besonderes Phänomen, da sein Geschmack ganz anders ist als der Geschmack seiner konstituierenden Flüssigkeiten, die eher bitter sind.

7. Pina Colada

Die Pina Colada ist ein klassischer tropischer Cocktail mit Rum, Ananas und Kokosmilch. Das klassische Rezept wird Sie direkt zum Paradies transportieren.

8. Der Tom Collins

Tom Collins ist definitiv etwas, das Sie in ihren Zwanzigern lernen müssen, weil es schnell und lecker ist. Es ist fast das gleiche wie ein Gin Fizz, aber mit zusätzlichem Zitrusaroma aus der Orangenscheibe und dem herrlichen Bonus einer Maraschino Kirsche.